skip to content

Zahnaufhellung (bleichen)


Zähne werden mit der Zeit dunkler durch Einlagerungen von Farbpigmenten. Rauchen, Rotwein und Tee sind häufigsten Verursacher von unschönen Verfärbungen.

 

Lassen sich die Zähne durch Politur oder Anwendung von Pulverstrahlgeräten nicht ausreichend reinigen, so hilft das Bleichen weiter. Dies kann in der Praxis oder durch häusliche Anwendung geschehen. Dazu wird in geeigneter Form ein Bleichmittel (Carbamid Peroxid) auf die Zähne aufgebracht. Die Anwendungen werden wiederholt, bis die gewünschte Aufhellung erreicht ist.

 

Diese Maßnahmen sollen immer zahnärztlich kontrolliert durchgeführt werden, um Risiken zu vermeiden.
 

Aktuelles

Termine am Samstag

Bitte sprechen Sie uns an!
0761 /24 388